079 517 04 27 info@dorntherapie.blog

Frau dekend, Mindset, Dorn TherapieUnter der Bezeichnung Mindset versteht man die gewohnte Denkweise welche dafür verantwortlich ist, wie wir in bestimmten Situationen automatisch reagieren. Es kommt aus der englischen Sprache und hat verschiedene Synonyme. Diese werden dann ganz klar durch unsere Erfahrungen im positiven oder negativen geprägt und entwickelt.

– die eigene Einstellung

– die eigene Haltung

– die eigene Mentalität und Weltanschauung

Auch das eigene Selbstbild oder die Selbstliebe beeinflussen es nach meiner Meinung und Erfahrung.

 

Was hat das Mindset nun mit der Selbstheilung zu tun?

Es geht hier darum alte Verhaltensmuster welche als negative Emotionen tief in unseren Glaubensätzen verankert sind aufzulösen. Diese Verhaltungsmuster sind in den neuronalen Netzwerken verankert und haben sich über Monate gebildet. Diese lähmen und blockieren uns im Alltag.

Beispiel negativ: Wenn ich mir tagtäglich immer wieder sage ich bin krank und mir geht es schlecht.

Was hat dieser Satz der mit viel negativer Energie verbunden hat zu bedeuten. Mein Denken richtet sich auf das schlecht und krank sein aus. Das Unterbewusstsein nimmt dies auch Okay, schlecht also weiter schlecht. Es verurteilt und beurteilt nicht sondern führt nur das aus, was es gesagt bekommt.

 

Beispiel positiv: wenn ich mir tagtäglich sage: ich bin gesund und habe einen schönen Tag.

Es gilt also in unserem Netzwerk die Veränderung von negativen Glaubenssätzen herbeizuführen. So dass die gar nicht mehr zu tage treten und wir wieder in auf den Weg des positiven Seins zurückfinden.

 

Das Leben positiv gestalten

Es ist doch um ein vieles besser und ich gehe die Wette ein, dass der zweite Satz dies positiv haben wird. Ich selber bin das beste Beispiel dafür. Jeden Morgen nehme ich mir die Zeit und gestallte in der Vorstellung einen positiven Tag. Ich male mir in der Vorstellung aus wie dieser wird, wie ich arbeiten in gut und effizient erledige oder mit Leichtigkeit einen Gipfel erreiche und alle wieder heil und gesund zu ihren Familien heimkehren. Arbeiten gehen wie von selbst. Ich komme mit positiver Stimmung an der Arbeit an und freue mich was ich an Herausforderungen bekomme und leicht löse und fertig machen darf.

Damit kann ich meinen Tag positiv beeinflussen und gestalten.

Wie ändere ich mein Mindset

  1. Analyse wo stehe ich und richte mich neue aus.
  2. Blockaden und die Ängste auflösen.
  3. Neue Gewohnheiten aneignen und dies zur täglichen Routine werden lassen.

 

Dabei können auch binaurale Beats eine einfache Lösung und Hilfe sein. Mehr Infos dazu gibt es im kostenlosen Webinar.

Schaue Dir an wie Dir binaurale Beats dabei helfen können.

 

Nr. 1 Standortbestimmung und Ausrichten

Es geht hier heraus zu finden in welchen Lebensbereichen Defizite vorhanden sind. Ist der Körper wohlauf. Habe ich eine lebendige Beziehung und kann diese weiter ausbauen. Ist es mein Traumberuf welchen ich ausübe, erfüllt mich dieser. Habe ich Träume oder Visionen welche ich erfüllen will. Kann ich etwas der Welt schenken. Habe ich sorgen, zb. Finanziell.

Diese Situationen glasklar und ohne zu bewerten analysieren.

 

Nr. 2 Die Blockaden erkennen und auflösen.

Glücklich seinDie Stressmuster wie Angst, oder Wut, Ablehnung, nicht geliebt zu werden sind tief im Mindset verankert. Diese könne schon in der Schwangerschaft Ihre Wuzeln haben. Es gilt nun diese Muster zu heilen.

Um diese Blockaden auflösen zu können ist es wichtig mit verletzenden oder bedrohlichen Ereignissen Frieden zu schliessen. Es geht darum den Emotionen sind im Schwerz gespeichert. Das Limbische System will uns davor schützen. Es nochmals zu fühlen. Es ist eine sogenannte Not Strategie welche in der Entwicklungsgeschichte Sinn machte.

Eine Möglichkeit um dies zu lösen ist ein so genannter Schlüsselsatz oder Powersatz welcher uns dann 3 Wochen begleitet. Dieser wirkt bis in den Stoffwechsel hinein. Die innere Ruhe wird wiedergefunden.

 

Mindset und Dorn Therapie

Hier bei geht es ja auch darum das Schmerzen oder Verspannungen am Rücken oder Nacken zu lösen und zu lindern. Eine Person welche der Dorn Therapie negativ gestimmt ist wird auch viel schlechtere Heilerfolge haben. Denn auch hier ist etwas was sich selber gebildet hat also der Schmerz den wir dann in Zusammenarbeit lösen und lindern. Werden die täglichen Selbsthilfeübungen dann ausgeführt wird eine schnellere und effizientere und schnellere Heilung eintreten.

Hier gibt es mehr Informationen zur Dorn Therapie.
Dann kontaktiere mich über das Kontaktformular!

Hier zum Kontaktformular klicken

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden!
Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...